Genuss is scheen`s Wohna!

In Deutsch

Do gehts zua Seitn auf deitsch!

Mia san zwoasprachig!

Do gehts zrug zua Schtartseitn!

Servus

Hobe die Ehre

Dankschee dass ia rei schaut`s

Damit Ihr wisst, mit wem Ihrs zua toa hobts,
no a paar Zeiln üba mi.
 

 

 

Sebastian KLAUS

Scho ois Bua hob i liaba mit Farb gschbuid, ois mit da Eisnbahn. Des zwoate Sacha, wos i selba in meine Griffe hob hoitn kenna, war nochm Leffe da Stift.
Aus dem Grund hob i im Jahr 2006 de Ausbuidung ois Ohstreicha o'gfangd,
die i 2009 sauba obgeschlossn hob. Scho in meina Lehrzeit hod i ständig Kontakt zua Kundn und Auftroggebern ghobt, drum war Zil früha do mi selbsständig zu mocha.

Desweng hob i de Mingna Moastaschui bsuacht und 2012 sauba mit dem Titl Mala und Lackierermoasta obgschlossn.

Da Betrieb Sebastian Klaus is zua Zeit no a Oanzlunternehma.
Ois Existenzgründa hob i nebn meina Fachausbildung zuam Mala und Lackierermoasta zuasätzli Weiderbuidungsseminare ( z.B. Schimmepilz – Brandschutzseminar) bsuacht und erfolgrei obgeschlossn.

De Zuasammaabeit mit guade Handwerkskoiegn ermöglicht a de Obwicklung vo größern Projektn. Bei oin Tätigkeitn steht de beste Kundnzufriedenheit durch Qualität,
a guats Preis - Leistungsverhäitnis und Saubakeit an ersta Stäie.

Gfrein dad`s mi Di mit oana umfangreichn, individuelln Fachberatung, Erstäiung vo Farb- und Raumkonzeptn sowie oana houchqualitativn Abeit übazeign und freie mi iba dei Ofroge.

Ma mua`s de Fab gsehn hobn, ja ma mua`s sie sehn,
um si vo da Herrlichkeit dess kroftvoin Phänomens oan Begriff zua machn.
Des Wort is vom Johann Wolfgang von Goethe

 

 

Mia arbeit`n zamma
Ingrid KLAUS Uschold

De mocht ausgfoine Wandbuidl

Künstlerin Ingrid Klaus Uschold